Macht es dir etwas aus?

„Macht es dir etwas aus?“ Es ist die universelle Frage, die jedem Kind überall auf der Welt täglich auf den Lippen steht. Ob Sie ein Elternteil, ein Lehrer, ein Freund der Familie, eine Tante oder ein Onkel sind, wenn Sie ein paar Stunden mit einem Kind verbringen, ist es unmöglich, diese Frage nicht zu hören.“

 

Besuchen Sie die Videogalerie und sehen Sie, was Ihre Kinder von Ihnen verlangen.

Aber nicht alle Kinder haben die gleichen Bedürfnisse. Während einige Kinder um Erlaubnis bitten, eine weitere Süßigkeit zu erhalten oder für weitere 30 Minuten zu spielen, sind die Bedürfnisse anderer Kinder schmerzhafter und tiefer. Es gibt Kinder, für die der Schulbesuch sowohl finanziell als auch emotional ein Luxus ist. Denn Kinder, die aus sozial schwachen Verhältnissen kommen, haben nicht nur nicht alle nötigen Vorräte, ein Sandwich für den Snack aus der großen Freizeit oder spezielle Schuhe für den Sportunterricht. Kinder aus schutzbedürftigen Verhältnissen sind emotionalem Stress ausgesetzt, werden ausgegrenzt und diskriminiert. Dies lenkt sie von der Konzentration auf den Unterricht ab, da sie im Vergleich zu den anderen Kindern mit zusätzlichem Stress umgehen müssen.

Selbst wenn sie die kognitive Fähigkeit haben, 12 Schuljahre zu absolvieren, führen Armut und Diskriminierung von Kindern aus schutzbedürftigen Verhältnissen in Rumänien im Vergleich zum EU-Durchschnitt zu einer höheren Abbrecherquote (16,4% in Rumänien gegenüber 10,3% im EU-Durchschnitt im Jahr 2020 *). . Laut derselben Studie haben 38% der Kinder aus Familien, die nicht die Möglichkeit haben, ihr monatliches Versorgungseinkommen zu decken, einen Schuldurchschnitt von 5 und 6, und nur 7% von ihnen haben einen Durchschnitt von 9 und 10. Am Ende werden diese Kinder konnte den Zustand nicht überwinden und die Situation wird von einer Generation zur nächsten fortbestehen, mit Auswirkungen auf die gesamte rumänische Gesellschaft.

Dies sind die Kinder, die nach dem Willen zur Bildung fragen, um Erlaubnis bitten, Lehrer oder Ärzte, Medaillengewinner Rumäniens oder Teil des Wandels zum Besseren im Land zu werden.

Für diese Kinder haben wir die CONCORDIA Primary School gebaut, die Schule „wie draußen“, in der alle gleich wichtig sind, die Schule, in der alle Kinder unabhängig von ihrer Umgebung gleich behandelt werden, die Schule, in der Kinder mit schutzbedürftigem Hintergrund gemeinsam mit Kollegen von mehr nach europäischen Standards lernen können glückliche Familien.

Für diese Kinder brauchen wir Ihre Hilfe, damit wir ihnen eine kostenlose außergewöhnliche Bildung und eine bessere Zukunft bieten können.

Senden Sie eine SMS an 8845 und spenden Sie 2 Euro pro Monat, um ein armes Kind in eine Schule wie draußen zu schicken. **

* Sursa: Fundația Friedrich-Ebert-Stiftung România

** Valoarea donației este de 2 Euro/lună. Suma alocată cauzei este de 2 Euro. Nu se percepe TVA pentru donațiile de pe abonament. În rețelele Digi Mobil, Orange și Telekom România Mobile, pentru cartelele prepătite, TVA-ul a fost reținut la achiziționarea creditului. Pentru donațiile de pe cartel preplătite, în rețeaua Vodafone utilizatorii nu plătesc TVA

Credite campanie

Comunicare

  • Agenție: Minthical
  • Strategie: Radu Stănescu Minthical
  • Copywriting: Mihai George
  • Art Direction: Hera Leonida
  • Account Manager: Mara Theil
  • Managing Director: Simina Leotescu
  • Agenție media: Parenting ADS

Cinematografie

  • Regizor: Raluca David
  • DOP: Adrian Iurchevici
  • Costume: Mălina Ionescu
  • Camera B operator: Șerban Dinescu
  • Machiaj: Dana Angelescu
  • Asistent regie: Anca Oproiu
  • Gaffer: Ionuț Cone
  • Sunet: Cristian Călinescu
  • Colorizare: Andrei Pîrvulescu
  • Mixaj sunet: Mircea Petrescu
  • Editor: Raluca David
  • Casa de producție: MAD Production
  • Locație: Greenmind Studio

Audio

  • Voce: Victor Rebengiuc
  • Studio și sunet: Cătălin Rulea

Fotografie

  • Fotograf: Sorina Dumitrescu
  • Locație: Recul